Markenführung und Kommunikation in Zeiten der Digitalisierung

_______

EINE PRODUKTION VON MARKENKONSTRUKT

Die Bedingungen guter Innovation

Die Bedingungen guter Innovation

Um es gleich vorwegzunehmen: Mit „gut“ meinen wir immer qualitativ hochwertig, nachhaltig und wirtschaftlich zielführend. Innovation als solches bildet nämlich noch kein Potential, vielmehr ist Innovation das Werkzeug, das uns hilft, Potential zu erzeugen. Und das will gelernt – und vor allem: richtig umgesetzt sein.

Der diffizile Charakter des Faktors „Fähigkeiten“

Der diffizile Charakter des Faktors „Fähigkeiten“

Der weise französische Ökonom Jean Baptiste Say war sich bereits Ende des 18. Jahrhunderts darüber im Klaren, dass jedes Unternehmen ohne fähige Führung dem Bankrott geweiht sein musste. Folglich fügte er den drei klassischen Produktionsfaktoren einen vierten hinzu: Die unternehmerische Tätigkeit.
Damit war er seiner Zeit insofern weit voraus, als mehr als zweihundert Jahre später, Unternehmermentalität nicht nur dem obersten Chef eines jeden Markenkonstrukts anhaften muss, sondern jedem Mitarbeiter, der innerhalb der Marke in irgendeiner Form Verantwortung trägt – und das ist heutzutage de Facto jeder.

Katharina Pommer | Mach der Welt die beste Version von Dir selbst zum Geschenk

Katharina Pommer | Mach der Welt die beste Version von Dir selbst zum Geschenk

Besonders als Unternehmerin und Unternehmer, aber auch in anderen herausfordernden Berufen, fällt es vielen Menschen nicht leicht, ständig allen Anforderungen gerecht zu werden. Aber müssen wir das überhaupt? Allen Anforderungen gerecht werden? Freut euch auf ein spannendes Interview mit Katharina Pommer!

Die alles verändernde Disruptionswelle in der Gesundheitswirtschaft

Die alles verändernde Disruptionswelle in der Gesundheitswirtschaft

Gesundheit und Technik. Diesen Zusammenhang sehen viele noch heute höchstens in der Entwicklung neuer Röntgengeräte und ähnlichen Hilfsmitteln zur Behandlung von Krankheiten und Patienten. Das aber das ganze Gesundheitssystem inzwischen immer mehr durch digitale Helfer funktioniert, ist vielen noch sehr fremd. 
Die großen Spieler sind nicht mehr zwangsweise Krankenkassen und Ärzte, immer mehr Einfluss und Marktanteile bekommen auch Google, Smartphonehersteller und App-Entwickler. Eine interaktive Krankenakte, der Personal Trainer in der Hosentasche und Wearables, die unsere Körperfunktionen aufzeichnen. Dies alles sind Beispiele, die bereits heute den Gesundheitsmarkt stark beeinflussen und vor denen wir die Augen nicht mehr verschließen sollten.

The Art of AI | Anwendungsszenarien für künstliche Intelligenzen

The Art of AI | Anwendungsszenarien für künstliche Intelligenzen

In den zurückliegenden Folgen haben wir darüber gesprochen, warum es durchaus einen Wettbewerbsvorteil sein kann, sich mit dem Thema Künstliche Intelligenz zu beschäftigen und wie KI Projekte gestartet werden. Heute wollen wir noch konkreter werden, denn ich möchte mit unserem KI Experten über ganz konkrete KI Projekte sprechen, die bereits von Unternehmen gestartet wurden oder auch derzeit noch in der Entwicklung sind.

Mild & Extra Stark I Du kannst die Zukunft verändern, mit dem was du heute tust

Mild & Extra Stark I Du kannst die Zukunft verändern, mit dem was du heute tust

Für die heutige Folge von MILD & EXTRA STARK hat Michael wieder neben dem leckeren Kaffee auch ein Zitat mitgebracht. Das heutige Zitat lautet: „Du kannst die Zukunft verändern mit dem, was du heute tust.“
Auf den ersten Blick klingt dieses Zitat ganz banal. Wenn man sich mit ihm jedoch auseinandersetzt, fallen einige Themen wie Konsequenz, Zieldefinition, Verantwortung und Nachhaltigkeit ein.
Zieldefinition ist ähnlich einer Strategie. Welches Ziel habe ich und wie erreiche ich es? Welche Mittel brauche ich dafür? Wo geht die Reise hin?

Du kannst selbst Einfluss auf deine Zukunft nehmen, indem du Verantwortung übernimmst und die Konsequenzen für deine Entscheidungen, die du heute triffst, trägst. Konsequenz ist die Antwort auf diese Fragen: Was passiert, wenn ich es tue? Was passiert, wenn ich es nicht tue?

Der Hammer des Jahres

Der Hammer des Jahres

Es geht um den sensationellen Transfer des kolumbianischen Fußballstars James Rodriguez von Real Madrid zum deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Dieses Ereignis lässt nicht nur die Herzen der Fans höher schlagen. Ganz besonders auch die Markenführung des Vereins, also dessen Management befindet sich in rauschhaftem Jubel, allen voran der Präsident und jahrelange Manager Uli Hoeneß, der sich rühmen darf, in Sachen Markenaufbau und Markenführung eine absolute Ausnahmeerscheinung, ein Jahrhunderttalent zu sein.

Divergentes Denken, Kreativität und Intelligenz

Divergentes Denken, Kreativität und Intelligenz

Können Computer denken? Es kommt darauf an, was man unter Denken versteht. Wenn man Denken als – noch so komplexe – Rechenleistung definiert, können Computer dies besser als jeder Mensch. Auch Schachcomputer sind inzwischen dermaßen ausgereift, dass kein Mensch der Welt mehr je gegen sie eine Chance hat.
Computer können kognitive menschliche Leitungen ersetzen. Sie können sogar malen wie Pablo Picasso, Häuser entwerfen wie Renzo di Piano, sie können Piano spielen wie Rubinstein, und sie können Diabetesprogramme und Diäten, Autos, Flugzeuge und Schiffe steuern. Man könnte meinen, Computer wären kreativ. Aber stimmt das?

Dr. Julian Hosp 2/2 | Der Hype um Kryptowährungen und wie Du mit einem Token Sale in 7 Minuten 80 Millionen machst!

Dr. Julian Hosp 2/2 | Der Hype um Kryptowährungen und wie Du mit einem Token Sale in 7 Minuten 80 Millionen machst!

Kryptowährungen wie Bitcoin nehmen in ihrer Bedeutung weiter zu und werden in naher Zukunft für viele Unternehmen, auch über die Finanzbranche hinaus, von großem Interesse sein. Besonders die dahinterliegende Blockchain-Technologie hat das Potential für verschiedene wirtschaftliche Anwendungsgebiete. Was das besondere an Kryptowährungen und an der Blockchain-Technologie ist und wie sie eingesetzt werden kann, verrät uns unser heutiger Gast in diesem 2. Teil des Interviews: Dr. Julian Hosp.

An diesen 11 Eigenschaften erkennst du gute Mitarbeiter

An diesen 11 Eigenschaften erkennst du gute Mitarbeiter

Damit du deine Mitarbeiter erfolgreich führen kannst, musst du sie erst einmal kennen. Dabei reicht es natürlich nicht aus, zu wissen, wie sie heißen. Vielmehr musst du um ihre Potenziale, ihre Stärken und Schwächen wissen, um sie entsprechend fordern und fördern zu können. Nur wenn du weißt, wer in welchen Bereichen gut oder weniger gut ist, kannst du deine Mitarbeiter auch entsprechend einsetzen. Im folgenden Artikel erfährst du, woran du gute Mitarbeiter erkennst und wie du sie am besten einsetzt.

Sicher dir jetzt dein kostenloses E-Book

_______

Bleib informiert, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Newsletter

Trag Dich in unsere Email-Liste ein und wir versorgen Dich einmal im Monat mit Fachartikeln, aktuellen Podcast-Folgen sowie einem kostenlosen E-Book.

Du wirst von uns keine Werbung erhalten!

The Story

__________

Was uns bewegt hat, den ersten und bisher einzigen Podcast zum Thema Marke & Digitalisierung für Unternehmen zu starten. 

Wir wollten das Know-How liefern, das Unternehmen und Entscheider brauchen, um den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen.

Seit Norman Glaser, geschäftsführender Gesellschafter in der Unternehmensgruppe MARKENKONSTRUKT, 2015 mit dem MARKENREBELL Podcast durchgestartet ist, stiftet der Strategieexperte für digitale Markenführung dazu an, die Auswirkungen der Digitalisierung als Chance zu begreifen und die eigene Persönlichkeit als Marke herauszustellen.

Neben den Podcast-Interviews mit unternehmerischen Persönlichkeiten und Experten aus den Bereichen Digitalisierung, Leadership und Persönlichkeitsentwicklung, liefert der MARKENREBELL mit seinem Team kostenlos wertvolle Inhalte in Form von Fachartikeln in Schrift und Ton, sowie Ratgeber zu Themen wie Digital Brand Storytelling, Digitalisierung von Unternehmen, Künstliche Intelligenz oder die Führung virtueller Teams.

Seine Strategien sind disruptiv - vor allem rebellisch, seine Methoden unkonventionell und seine Botschaften provokant. Seine Mission ist es, Entscheidern die Vor- und Nachteile der Digitalisierung aufzuzeigen. Er tritt jeden Tag für Leistungsträger an, welche die Digitalisierung von Unternehmen konsequent umsetzen wollen.

 

Norman Glaser sieht die wachsende Bereitschaft bei der Digitalisierung von Unternehmen, dem digitalen Zeitenwandel offen entgegenzutreten und glaubt: “In jedem von uns steckt ein MARKENREBELL, also ein Mensch der die Dinge, die er kennt und liebt, immer wieder in Frage stellt, um persönlich aber vor allem gemeinsam zu wachsen.”

Die Auswirkungen der Digitalisierung für Unternehmen 

Der digitale Wandel verändert den Markt nachhaltig und branchenübergreifend. Viele Unternehmen bekommen die Auswirkungen der Digitalisierung mittlerweile deutlich zu spüren. Die neuen Mitspieler, die den Markt mit neuen Geschäftsmodellen disruptiv umwälzen, führen dazu, dass das Thema Digitalisierung auch bei traditionellen Unternehmen auf der Agenda weit nach oben rutscht.

Vielen Unternehmern und Entscheidern gelingt es allerdings noch nicht, das Thema Digitalisierung und die damit verbundenen Vor- und Nachteile in Form einer umfassenden Strategie im gesamten Unternehmen zu verankern. Studien zeigen, dass sich deutsche Unternehmen in ihrer Selbstwahrnehmung mehrheitlich nicht gut auf die Auswirkungen der Digitalisierung vorbereitet fühlen.

Die Vor- und Nachteile der Digitalisierung sind den meisten Führungskräften und Unternehmern in ihrer gesamten Bandbreite häufig nicht klar. Bei der Digitalisierung von Unternehmen fehlt besonders den großen Unternehmen das benötigte Tempo, die Flexibilität und der Umsetzungsfokus, um die Auswirkungen der Digitalisierung nutzbar zu machen und in neue Geschäftsmodelle umzuwandeln. Hier ist der Bedarf an Beratung, Impulsen und Know-How groß. Der MARKENREBELL gibt dazu hilfreiche Antworten, die über Coaching- und Beratungsangebote bei Bedarf vertieft werden können.

Vor- und Nachteile der Digitalisierung

Für Kunden und Verbraucher bringt die Digitalisierung viele Vorteile mit. Nahezu unbegrenzt können sie auf Produkte Dienstleistungen und Informationen, zeit- und ortsunabhängig zugreifen. Zudem werden branchenübergreifend Produkte und Angebote entwickelt, die den Menschen das Leben erleichtern und im Gesundheitsbereich sogar zur Lebensverlängerung führen können, denkt man zum Beispiel an netzwerkbasierte Diagnosen, chipgesteuerte Prothesen oder an Nanotechnologie. Aber auch die ganz alltäglichen Dinge wie Taxi fahren, eine Reiseunterkunft finden oder etwas zu Essen bestellen, haben sich verändert und können als Vorteil der Digitalisierung gesehen werden.

Auch für Unternehmen und Gründer bieten die Auswirkungen der Digitalisierung viele Vorteile. Denn es herrscht Pionierstimmung und es gibt reichlich unbekanntes Land zu entdecken. Wer mit der nötigen Agilität und Kreativität, innovative Ideen entwickelt, hat die Chance neue Nischen zu entdecken und damit einen echten Treffer zu landen. Aber auch die maßgerechte digitale Erweiterung eines bestehenden Geschäftsmodells kann nicht nur Vorteile bringen, sondern ist für Unternehmen nahezu unerlässlich.

Für viele Unternehmen entsteht durch die Digitalisierung von Unternehmen in diesem Zusammenhang ein erhöhter Wettbewerbsdruck. Neben der Entwicklung neuer Ideen und Geschäftsmodelle müssen, besonders in großen Unternehmen, neue Prozesse etabliert und quasi die komplette Unternehmenskultur neu gedacht werden. Es gilt neue Kommunikationswege zu etablieren und neue digital-kompetente Nachwuchskräfte zu gewinnen. Viele Unternehmen nehmen dies als Nachteil der Digitalisierung wahr und kommen in der Umsetzung nur schleppend voran.

Soziale Medien - Vor- oder Nachteil der Digitalisierung?

Der Aspekt der Sozialen Medien kann sowohl als Vor- wie auch als Nachteil der Digitalisierung für Unternehmen wahrgenommen werden. Das Image eines Unternehmens bekommt angesichts von Kommentaren, Bewertungs- und Vergleichsplattformen eine ganz neue Bedeutung. Umso wichtiger wird hier der Aufbau einer kohärenten und profilierten Marke.

Allerdings entsteht besonders an der Schnittstelle der Sozialen Medien für die Unternehmen auch der große Vorteil der Digitalisierung, mit ihren tatsächlichen und potentiellen Kunden einfach kommunizieren zu können. Hier lässt sich durch smartes Community-Management eine echte Bindung aufbauen. Hier erfährt das Unternehmen die Bedürfnisse und Wünsche seiner Zielgruppe. Auf diese Weise kann ein Unternehmen schnell reagieren, Anpassungen vornehmen oder neue Ideen aufgreifen.

So liegen, je nach Perspektive, die Vor- und Nachteile der Digitalisierung nahe beieinander. Für die Unternehmen stellt sich letztlich nicht die Frage ob, sondern wie sie die Digitalisierung von Unternehmen gestalten. Der MARKENREBELL Norman Glaser liefert mit seinem Podcast-Angebot hierzu wichtige Impulse. Darüber hinaus bietet MARKENKONSTRUKT als Strategiebüro für Markenführung, Know-How und kompetente Beratung zur Entwicklung von maßgeschneiderten Strategien bis in die Projektumsetzung hinein - um gefühlte Nachteile der Digitalisierung in tatsächliche Vorteile zu transformieren.

Team

__________

Als digitale Experten konstruieren wir Marken für das digitale Zeitalter.

Norman Glaser
Geschäftsführung

Yannic Tremmel
Geschäftsführung

Annette Menz
Geschäftsführung

Tobias Herrmann
Projektmanagement

Sarah Glaser
Assistentin

Constantin Pierk
Gestaltung

Tatyana Landauer
Assistentin

Michael Pieper
Text & Konzeption

Ricardo Gantschnigg
Gestaltung

Cornelia Gutmann
Projektmanagement

Philipp Stühler
Projektmanagement

Manuel Baldan
Projektmanagement

Charis Nass
Film & Audio

Jürgen Landauer
Vertrieb

Alexander Fuchs
Programmierung

 facebook  twitter  google  linkedin  xing  youtube  instagram  podcast