Setze als Marke ein Zeichen!

_______

Die Potenziale für ein erfolgreiches Leben liegen in unserer eigenen Persönlichkeit. Personal Branding, authentische Selbstvermarktung und letztlich der Aufbau einer digitalen Identität werden zukünftig den Menschen helfen, die sich in Zeiten der Digitalisierung erfolgreich positionieren wollen. Genau in diesem wichtigen Prozess deiner persönlichen Weiterentwicklung möchten wir dir mit außergewöhnlichen Strategien, sowie den Mechanismen der Markenführung und Vermarktung helfen. Darüber hinaus versorgen wir Dich mit wertvollen Informationen rund um das Thema Digitalisierung und die neue Arbeitswelt. 

Neue Herausforderungen für digitale Technologien: Der Weltraum.

Es leuchtet ein, dass die Erforschung des Weltraums und dessen wirtschaftliche Nutzbarmachung – dass beides ohne Computer- und Robotertechnik nicht möglich ist.
Zur wirtschaftlichen Nutzbarmachung gehören auch kommerzielle Weltraumprogramme wie Mondshuttles zum privaten Amüsement. Die berechtigten Diskussionen über deren Sinn oder Unsinn seien hier außen vor. Tatsache ist: Sie werden schon bald Realität sein.

Julian Mohr 1/2 | Influencer-Kommunikation

Teil 1 meines Interviews mit Julian Mohr – Um das Influencer Marketing ist mittlerweile ein riesiger Hype entstanden. Viele Unternehmen investieren heute einen großen Teil ihres Media Budgets in Personen, die auf YouTube, Instagram und in anderen sozialen Medien ihre Marken und Produkte tragen, benutzen oder darüber sprechen.

MODERN TALKING

Menschen kommunizieren täglich, stündlich, minütlich. Den ganzen lieben, langen Tag. Seit dem es das Internet gibt, steht uns nun endlich die ganze Welt zur Verfügung. Toll!

Prof. Dr. med. Marion Kiechle | Deutschlands erste Frau mit Lehrstuhl für Gynäkologie und dem Wunsch nach ewiger Jugend

Wer von uns wünscht sich nicht, länger jung zu sein? Die gute Nachricht: Es ist machbar! Der Schlüssel dafür liegt in einer gesunden und leistungsfähigen Zellerneuerung. Natürlich lässt sich das Altern nicht stoppen, aber unsere Lebensweise hat einen starken Einfluss darauf, wie schnell und wie stark wir altern. Unsere Zellen haben erstaunliche Fähigkeiten, den Alterungsprozess rückgängig zu machen.

Das kannst du von einem der schlechtesten Leader der Geschichte lernen.

Aus Fehlern lernt man – am besten ist es dabei natürlich, wenn andere diese Fehler machen. Du musst nicht selbst in jedes Fettnäpfchen treten, um deine Lehre daraus zu ziehen und es das nächste Mal besser zu machen. Oft reicht schon ein Blick auf andere Führungskräfte und auch in die Geschichte, um Schlimmeres zu vermeiden. Wir haben daher recherchiert und die 5 häufigsten Fehler von Führungskräften anhand eines besonders prominenten Beispiels aus der Geschichte für dich gefunden.

Veit Lindau 2/2 | Wie du selbst unüberwindbare Mauern einreisst und die Authentizität deiner Persönlichkeit als Marke erkennen kannst

Dies ist der 2. Teil unseres spannenden Interviews. Wer kennt solche Fragen nicht: Schöpfe ich meine Möglichkeiten voll aus? Lebe ich mein volles Potential? Ist das schon alles im Leben und vor allem was will ich überhaupt? Wir alle gehen den ein oder anderen faulen Kompromiss ein und landen schnell im Hamsterrad unserer Routinen. Aber, das was wir heute als Wirklichkeit erleben, ist nicht das Ende, sondern der Anfang unserer Möglichkeiten – wenn wir den schöpferischen Rebellen in uns aktivieren.

Soll das Bargeld abgeschafft werden?

    Zurzeit ist die drohende Abschaffung des Bargeldes ein großes Thema. Wieso „drohend“? Hat es nicht auch riesige Vorteile? Die galoppierenden Fortschritte der digitalen Möglichkeiten haben im Zusammenspiel mit der ebenfalls galoppierenden Eurokrise Experten...

Veit Lindau 1/2 | Wie du selbst unüberwindbare Mauern einreisst und die Authentizität deiner Persönlichkeit als Marke erkennen kannst

Wer kennt solche Fragen nicht: Schöpfe ich meine Möglichkeiten voll aus? Lebe ich mein volles Potential? Ist das schon alles im Leben und vor allem was will ich überhaupt? Wir alle gehen den ein oder anderen faulen Kompromiss ein und landen schnell im Hamsterrad unserer Routinen. Aber, das was wir heute als Wirklichkeit erleben, ist nicht das Ende, sondern der Anfang unserer Möglichkeiten – wenn wir den schöpferischen Rebellen in uns aktivieren.

Podcast als Lernplattform und Unternehmensradio

Podcasts gelten zurecht als Hidden Champions und befinden sich aktuell in vielen Bereichen auf dem Vormarsch. Immer weiter verzweigt sich die Themenlandschaft, immer besser wird die Qualität, sowohl inhaltlich als auch technisch. Schaut man sich die Chartplatzierungen an, rangieren besonders die Infotainment Formate ganz weit oben. Nützliche Informationen, unterhaltsam präsentiert, eignen sich anscheinend besonders gut für dieses Medium.

So sehen die Soft- und Hard Skills von morgen aus

Die Geschäftswelt ändert sich und mit ihr die Fähigkeiten, die wir brauchen, um in ihr erfolgreich zu bestehen. 
Durch die fortschreitende Technologisierung sowie die voranschreitende Globalisierung ist der Umgang mit Daten entscheidend wie nie, doch auch die sozialen Dynamiken in Start Ups funktionieren ganz anders als in großen Konzernen und erfordern ein Umdenken und neu Orientieren.
Eine aktuelle Studie des Karrierenetzwerkes LinkedIn hat sich in Zusammenarbeit mit Bitkom Research GmbH nun diesem Thema angenommen und herausgefunden, welche Skills in Zukunft wichtig sein werden.

Wie du die Kontrolle in unangenehmen Gesprächen behältst

Ich denke, jeder von uns kennt diese unangenehme Situationen, in denen wir hier und da mal das ein oder andere negative Gespräch hatten. Doch warum sind diese Situationen so unangenehm? Der Grund dafür ist, dass wir oftmals ein Missverständnis mit unserem Gesprächspartner haben. Dieser Partner kann ein Kunde, Vorgesetzter, Mitarbeiter oder es kann auch ein Kollege sein.

In dieser Folge möchte ich euch ein paar Ideen mit an die Hand geben, wie man mit so einem unangenehmen Gespräch oder auch Gesprächspartner, mit dem man nicht auf einer Wellenlänge schwebt, umgeht.

Customer Journey – Personalisierst du noch oder stalkst du schon?

Werbung war schon immer persönlich. Deshalb funktioniert Storytelling, deshalb sind Bilder, Farben und Zielgruppen wichtig. Marketing ist immer auf eine bestimmte Person oder Zielgruppe gerichtet und wird dementsprechend produziert, verändert oder abgestimmt. Die Personalisierung im heutigen Marketing geht jedoch noch sehr viel weiter. Sie analysiert stetig, wie der Kunde sich mit der Zeit verändert und versucht mit technischen Hilfsmitteln, dem Kunden seinen Wunsch von den Lippen abzulesen, bevor dieser auch nur überlegen kann, ob er überhaupt einen Wunsch hegt. Das Customer Journey Marketing befasst sich mit genau diesen Veränderungen und der Reise, die der Kunde antritt, von dem Moment, wo ein Produkt gesichtet wird, bis zur Kaufentscheidung.

Thorsten Jekel | Chancen und Herausforderungen einer mobilen Arbeitswelt

Die Notwendigkeit zur digitalen Transformation ist vielen Unternehmen mittlerweile bewusst. Allerdings fehlen häufig noch eine übergreifende Strategie sowie die Verankerung des Themas auf der Führungsebene. Auch gibt es immer noch die Fehleinschätzung, Digitalisierung bedeutet möglichst viel Technik einzusetzen, oder die IT-Abteilung aufzurüsten. Der Einsatz von digitaler Technik, macht aber nur dann Sinn, wenn ein Konzept zu Grunde liegt, welches gewährleistet, dass Prozesse und Geschäftsabläufe nachhaltig optimiert und beschleunigt werden, um im digitalen Zeitalter wettbewerbsfähig zu bleiben und neue Geschäftsfelder zu erschließen.

MILD & EXTRA STARK | Folgen verlangt genauso viel Stärke, wie Führen.

Egal ob im Business oder privat – das Vorschlagen von Ideen und die Art und Weise wie wir es tun, kann unsere Führungskompetenz gut reflektieren. Durchaus stellt sich auch immer wieder in diesen drei Bereichen: Beziehung, Freundeskreis und Business, die Frage der Führung.

Was Startups von Big Playern lernen können

Die ganze Zeit sprechen wir davon, dass Unternehmen agiler werden müssen und was Startups den großen Konzernen so alles voraus haben. Aber wie sieht es eigentlich umgekehrt aus? Große Konzerne sind nicht umsonst so groß und erfolgreich geworden. Sie bestehen oftmals über Jahrzehnte und bieten Sicherheit, Verlässlichkeit und finanziell viel größere Möglichkeiten als kleine Startups. Die Frage ist: Wie haben sie das erreicht und wie können sich die Riesen so lange an der Spitze halten?
 Was ist ihr Erfolgsrezept und was können “die Kleinen” noch von ihren großen Brüdern lernen? Diesen Fragen wollen wir auf den Grund gehen.

Mach Marke oder mach nur weiter so!

Wahrscheinlich kennt ihr alle diese Aussage: „Es kommt auf die inneren Werte an.“ Meine Reaktion darauf ist: Bullshit!

Das, worauf es wirklich ankommt ist der Markenmantel, der die inneren Werte umgibt und genau darum geht es heute hier.

Markenrebell-Academy

Sicher dir jetzt dein kostenloses E-Book

_______

Bleib informiert, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Newsletter

Trag Dich in unsere Email-Liste ein und wir versorgen Dich einmal im Monat mit Fachartikeln, aktuellen Podcast-Folgen sowie einem kostenlosen E-Book.

Du wirst von uns keine Werbung erhalten!

The Story

__________

Was uns bewegt hat, den ersten und bisher einzigen Podcast zum Thema Marke & Digitalisierung für Unternehmen zu starten. 

Wir wollten das Know-How liefern, das Unternehmen und Entscheider brauchen, um den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen.

Seit Norman Glaser, geschäftsführender Gesellschafter in der Unternehmensgruppe MARKENKONSTRUKT, 2015 mit dem MARKENREBELL Podcast durchgestartet ist, stiftet der Strategieexperte für digitale Markenführung dazu an, die Auswirkungen der Digitalisierung als Chance zu begreifen und die eigene Persönlichkeit als Marke herauszustellen.

Neben den Podcast-Interviews mit unternehmerischen Persönlichkeiten und Experten aus den Bereichen Digitalisierung, Leadership und Persönlichkeitsentwicklung, liefert der MARKENREBELL mit seinem Team kostenlos wertvolle Inhalte in Form von Fachartikeln in Schrift und Ton, sowie Ratgeber zu Themen wie Digital Brand Storytelling, Digitalisierung von Unternehmen, Künstliche Intelligenz oder die Führung virtueller Teams was auch zu den Auswirkungen der Digitalisierung gehört.

Seine Strategien sind disruptiv - vor allem rebellisch, seine Methoden unkonventionell und seine Botschaften provokant. Seine Mission ist es, Entscheidern die Vor- und Nachteile der Digitalisierung aufzuzeigen. Er tritt jeden Tag für Leistungsträger an, welche die Digitalisierung von Unternehmen konsequent umsetzen wollen.

Norman Glaser sieht die wachsende Bereitschaft, dem digitalen Zeitenwandel offen entgegenzutreten und glaubt: “In jedem von uns steckt ein MARKENREBELL, also ein Mensch der die Dinge, die er kennt und liebt, immer wieder in Frage stellt, um persönlich aber vor allem gemeinsam zu wachsen.”

Die Auswirkungen der Digitalisierung für Unternehmen 

Der digitale Wandel verändert den Markt nachhaltig und branchenübergreifend. Viele Unternehmen bekommen Auswirkung mittlerweile deutlich durch die Digitalisierung von Unternehmen zu spüren. Die neuen Mitspieler, die den Markt mit neuen Geschäftsmodellen disruptiv umwälzen, führen dazu, dass das Thema Digitalisierung auch bei traditionellen Unternehmen auf der Agenda weit nach oben rutscht.

Vielen Unternehmern und Entscheidern gelingt es allerdings noch nicht, das Thema Digitalisierung und die damit verbundenen Vor- und Nachteile in Form einer umfassenden Strategie im gesamten Unternehmen zu verankern. Studien zeigen, dass sich deutsche Unternehmen in ihrer Selbstwahrnehmung mehrheitlich nicht gut auf die Digitalisierung vorbereitet fühlen.

Die Vor- und Nachteile der Digitalisierung sind den meisten Führungskräften und Unternehmern in ihrer gesamten Bandbreite häufig nicht klar. Bei der Digitalisierung von Unternehmen fehlt besonders den großen Unternehmen das benötigte Tempo, die Flexibilität und der Umsetzungsfokus, um die Auswirkungen der Digitalisierung nutzbar zu machen und in neue Geschäftsmodelle umzuwandeln. Hier ist der Bedarf an Beratung, Impulsen und Know-How groß. Der MARKENREBELL gibt dazu hilfreiche Antworten, die über Coaching- und Beratungsangebote bei Bedarf vertieft werden können.

Vor- und Nachteile der Digitalisierung

Für Kunden und Verbraucher bringt die Digitalisierung von Unternehmen viele Vorteile mit. Nahezu unbegrenzt können sie auf Produkte Dienstleistungen und Informationen, zeit- und ortsunabhängig zugreifen. Zudem werden branchenübergreifend Produkte und Angebote entwickelt, die den Menschen das Leben erleichtern und im Gesundheitsbereich sogar zur Lebensverlängerung führen können, denkt man zum Beispiel an netzwerkbasierte Diagnosen, chipgesteuerte Prothesen oder an Nanotechnologie. Aber auch die ganz alltäglichen Dinge wie Taxi fahren, eine Reiseunterkunft finden oder etwas zu Essen bestellen, haben sich verändert und können als Vorteil der Digitalisierung gesehen werden.

Auch für Unternehmen und Gründer bieten die Auswirkungen der Digitalisierung viele Vorteile. Denn es herrscht Pionierstimmung und es gibt reichlich unbekanntes Land zu entdecken. Wer mit der nötigen Agilität und Kreativität, innovative Ideen entwickelt, hat die Chance neue Nischen zu entdecken und damit einen echten Treffer zu landen. Aber auch die maßgerechte digitale Erweiterung eines bestehenden Geschäftsmodells kann nicht nur Vorteile bringen, sondern ist für Unternehmen nahezu unerlässlich.

Für viele Unternehmen entsteht durch die Digitalisierung von Unternehmen in diesem Zusammenhang ein erhöhter Wettbewerbsdruck. Neben der Entwicklung neuer Ideen und Geschäftsmodelle müssen, besonders in großen Unternehmen, gehört es zu den Auswirkungen der Digitalisierung neue Prozesse etabliert und quasi die komplette Unternehmenskultur neu gedacht werden. Es gilt neue Kommunikationswege zu etablieren und neue digital-kompetente Nachwuchskräfte zu gewinnen. Viele Unternehmen nehmen dies als Nachteil der Digitalisierung wahr und kommen in der Umsetzung nur schleppend voran.

Soziale Medien - Vor- oder Nachteil der Digitalisierung?

Der Aspekt der Sozialen Medien kann sowohl als Vor- wie auch als Nachteil der Digitalisierung für Unternehmen wahrgenommen werden. Das Image eines Unternehmens bekommt angesichts von Kommentaren, Bewertungs- und Vergleichsplattformen eine ganz neue Bedeutung. Umso wichtiger wird hier der Aufbau einer kohärenten und profilierten Marke.

Allerdings entsteht besonders an der Schnittstelle der Sozialen Medien für die Unternehmen auch der große Vorteil der Digitalisierung, mit ihren tatsächlichen und potentiellen Kunden einfach kommunizieren zu können. Hier lässt sich durch smartes Community-Management eine echte Bindung aufbauen. Hier erfährt das Unternehmen die Bedürfnisse und Wünsche seiner Zielgruppe, und macht Erfahrung mit den Auswirkungen der Digitalisierung. Auf diese Weise kann ein Unternehmen schnell reagieren, Anpassungen vornehmen oder neue Ideen aufgreifen.

So liegen, je nach Perspektive, die Vor- und Nachteile der Digitalisierung nahe beieinander. Für die Unternehmen stellt sich letztlich nicht die Frage ob, sondern wie sie die Digitalisierung von Unternehmen gestalten. Der MARKENREBELL Norman Glaser liefert mit seinem Podcast-Angebot hierzu wichtige Impulse. Darüber hinaus bietet MARKENKONSTRUKT als Strategiebüro für Markenführung, Know-How und kompetente Beratung zur Entwicklung von maßgeschneiderten Strategien bis in die Projektumsetzung hinein - um gefühlte Nachteile der Digitalisierung in tatsächliche Vorteile zu transformieren.