Die Wirtschaft ruft nach Fachkräften und der demographische Wandel zeigt seit langem, wo die Reise für uns hingeht, wenn sich nichts tut. Ist Einwanderung Risiko oder Chance? Wir begreifen Zuwanderung als Chance in einem toleranten und weltoffenen Land. Menschen, die in Not sind und die für sich und ihre Kinder nach einer sicheren Lebensperspektive suchen, brauchen die Stärke der europäischen Familie und besonders unsere Hilfe in Deutschland. Wir dürfen die Ursachen für die Konflikte in der Welt nicht einfach ausschalten und müssen unseren Teil der Verantwortung jetzt übernehmen.

 

MARKENKONSTRUKT unterstützt den Würzburger Verein DA SIND WIR!, der jugendlichen Flüchtlingen das Ankommen und die Integration erleichtert. Gerade für Kinder und Jugendliche, die ohne Eltern oder Verwandte, in Würzburg angekommen sind, heißt es jetzt mit neuen Freunden aktiv Zeit zu verbringen. Wir können gegenseitig viel voneinander lernen, wenn wir die Flüchtlinge mit offenen Herzen empfangen. Was jeder von uns schenken kann ist: Zeit. Einwanderung gelingt, wenn bürokratische Hürden beseitigt und kreative Optimisten Hand in Hand nach gangbaren Lösungen suchen.

 

Kanutour mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und Schülern des Siebold-Gymnasiums in Würzburg. In drei 10er Kanadiern des Kanu-Erlebnis-Centers Waterwalker paddelten die Mädels und Jungs den Altmain entlang. Die Tour begann in Volkach und endete in Sommerach.

 

Hier geht’ zum Filmbeitrag

 

Spenden Sie für DA SIND WIR! e.V.
www.da-sind-wir.de

 

Spendenkonto

Sparkasse Mainfranken Würzburg

IBAN DE97790500000047920178

Stichwort: Möglichmacher

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: