Seite wählen

Kurzportrait von Maxim Mankevich

  • Maxim Mankovic ist Experte für Erfolgswissen.  
  • Er inspiriert allein über seine Online-Kanäle weit über 4 Millionen Menschen jeden Monat.  

Kontakt

Mobile Apps

Buchempfehlung

  • Wie man Freunde gewinnt (Dale Carnegie)  - Ebook - Buch
  • Der Alchemist (Paulo Coello) - Ebook - Buch
  • Stroh im Kopf (Vera Birkenbihl) - Ebook - Buch

Musikempfehlung

Filmempfehlung

Interviewgast-Empfehlungen:

  • Hermann Scherer
  • Dr. Stefan Frädrich (GEDANKENtanken)
  • Manuel Gonzalez

Shownotes

 

Mein heutiger Interview-Gast ist Experte für Erfolgswissen. In Maxims Vorträgen und Seminaren lernen die Teilnehmer praktisch anwendbares Wissen für mehr Erfolg in ihrem Leben. Nach nur einem Jahr in internationalen Projekten, beschloss Maxim in die Trainingsbranche zu wechseln, um seinem Herzenswunsch zu folgen.  Er inspiriert allein über seine Online-Kanäle weit über 4 Millionen Menschen jeden Monat und ist in ganz Europa unterwegs, um Menschen zu begeistern, die sich selbst weiterentwickeln wollen.

 

Maxim war aber nicht immer erfolgreich - eine Zeit lang war auch er Hartz 4 Empfänger. Wie er sich da raus gekämpft hat, wie du Erfolg “lernen” kannst und was du unbedingt beachten solltest, um deine Energie im Job und im Leben erfolgreich zu steigern, erfährst du in diesem super spannenden Interview. Diese Podcast-Episode steckt voller wertvoller Impulse.

 

Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.

 

Wir versorgen dich einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen kostenlos. Melde dich für unseren Newsletter an.

 

Wenn Euch der Artikel gefallen hat, teilt ihn bitte in Euren Netzwerken, dadurch unterstützt Ihr uns enorm! Danke!!!

 

%d Bloggern gefällt das: