Herzlich willkommen zu einer weiteren Podcastfolge. Vielen Dank für eure Zeit und schön das ihr wieder hier bei MILD & EXTRA STARK mit dabei seid. Heute natürlich mit Michael und wir sitzen immer noch draußen und genießen das Wetter. Michael hat uns wieder ein Zitat mitgebracht, das da lautet: Du musst nicht dein Leben ändern, du musst dein Ändern leben.

Der Veränderungsprozess ist entweder von uns gewollt und wird aktiv mit unserem Bewusstsein geführt oder es sind Veränderungen in unserem Leben, die wir auch unbewusst führen können.

Doch der Zwang kann uns abhalten wirklich loszulegen und einfach zu machen. Denn ändern bedeutet, sich weiterentwickeln und im Weiterentwickeln steckt der Begriff Weiterentwicklung, das Fortwähren der Entwicklung. Die Idee des Lebens ist, sich diese Entwicklung bewusst zu machen und diese dann auch zu leben, also das Ändern leben. Das ganze Leben ist dadurch ein Entwicklungs- und Lernprozess.  

Jedoch ist das, was wir nicht wollen Veränderung, weil Veränderung bedeutet, viel Energie aufbringen zu müssen. Der menschliche Körper ist aber ein Energiesparer und spart sich Energie für Notfälle auf. Deshalb wollen wir jeden Veränderungsprozess, der viel Energie benötigt, meiden.

Es gibt diese Idee des Eisberges. Der Eisberg, der oben ein bisschen aus dem Wasser guckt, symbolisiert das Bewusstsein. Der Teil, der unter Wasser ist, repräsentiert das Unterbewusstsein. Was ganz interessant hierbei ist, sind die Kräfte die auf ihn einwirken. Oberhalb des Wassers kann der Wind den Eisberg in eine Richtung bewegen. Doch die stärkere Einwirkung kommt von den Strömungen unterhalb der Wasseroberfläche. Wenn das Unterbewusstsein auf Sparmodus oder Angst vor Veränderungen eingestellt ist, dann wird sich oberhalb der Wasseroberfläche nicht viel tun. Das heißt, wir bewegen uns in die Richtung, in der wir Angst empfinden. Hier bleibt es beim Stillstand, denn wir spüren, dass eine Entwicklung wichtig wäre, aber wir tust nichts, um etwas zu ändern.

Vielen Spaß beim Zuhören - wir freuen uns über deine Kommentare!

 

In dieser Episode sprechen wir über folgende Themen:

 

  • Ist das Leben ein fortlaufender Lernprozess?
  • Das Ändern und der Eisberg
  • Bist du Bewerter oder Verwerter?
  • Warum sind Mut und die Bereitschaft Fehler zu machen wichtig?

 

CHIEF DIGITAL ADVISOR

 

Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.

 

Frisches Hörfutter direkt auf Dein Smartphone

Du kannst nun umgehend auf dem Messenger Deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier.

 

Klicke hier und wir versorgen Dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in Deinen Netzwerken, dadurch unterstützt Du uns enorm! Danke!!!