Anders als üblich, hat nicht Michael, sondern ich dieses Mal ein Zitat mitgebracht. Das heutige Zitat lautet, “Folgen verlangt genauso viel Stärke, wie Führen“. Dieses Zitat stammt aus dem Film „Dance“ mit Antonio Banderas. In diesem Film hat Antonio das Zitat in Zusammenhang mit dem Führen im Tango gebracht. Er erklärte, dass der Mann den nächsten Schritt der Frau vorschlägt und die Frau dann die Wahl hat, ob sie dem Mann folgen möchte oder nicht.

 

Denn egal ob im Business oder privat - das Vorschlagen von Ideen und die Art und Weise wie wir es tun, kann unsere Führungskompetenz gut reflektieren. Durchaus stellt sich auch immer wieder in diesen drei Bereichen: Beziehung, Freundeskreis und Business, die Frage der Führung.

 

Nehmen wir das Beispiel Kochen: Eine Gruppe verabredet sich im privaten Rahmen zum Kochen und jemand aus der Gruppe ist besonders gut darin oder kennt sich mit dem Rezept gut aus. So kristallisiert sich daraus auf natürliche Weise eine gewisse Führung, wenn die anderen in der Gruppe bereit sind zu folgen.

 

Das Vertrauen kann gut erreicht werden, wenn es sich um ein Angebot handelt. Denn man verbindet ziemlich schnell Führung mit Dominanz. Es geht nicht um Unterdrückung oder ein negatives Erlebnis. Sich bewusst zu werden und zu sagen: “Ich mache meinem Team, meinem Partner, meinem Freundeskreis ein Angebot und gebe ihnen auch das Gefühl und das Vertrauen selbst entscheiden zu dürfen”. Das ist der erste Schritt, um Vertrauen zu schaffen.

 

Wir würden uns total freuen, wenn wir über den Messenger Service mit euch den Dialog aufleben können, was eure Gedanken und Anregungen zu diesem Thema sind. Wir freuen uns auf eure Ideen.

 

Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:

  • Ursprung des Zitats
  • Führung bedeutet, ein Angebot anzubieten
  • Der Tanz aus der Sicht des Folgers
  • Unklarheit über die Rollen
  • Initiativ sein

 

Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.

 

Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone

Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier.

 

Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

 

%d Bloggern gefällt das: