Die Deutsche Bahn hat gut lachen, denn die Anzahl der Fahrgäste steigt und steigt. Damit die Kunden die Treue halten und Reisen per Bahn noch beliebter wird, sind innovative Ideen nicht nur gefragt, sondern ausdrücklich erwünscht.

 

Wie macht das die Deutsche Bahn? Wie innovativ kann ein Konzern, der 310.000 Mitarbeiter beschäftigt und 12 Millionen Personen pro Tag per Bus und Bahn transportiert, wirklich sein?

 

Manuel Gerres ist seit November 2016 bei der Deutschen Bahn verantwortlich für die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle und einer von zwei Geschäftsführern der DB Digital Ventures. Die Ende 2016 neu gegründete Gesellschaft evaluiert und fördert für den Konzern strategisch passende Startups sowie schnell wachsende DB-interne Geschäftsmodelle.

 

Manuel Gerres koordiniert dabei auch den Ausbau des internationalen Investoren-, Unternehmens- und Gründer-Netzwerks im digitalen Umfeld.

Eine spannende Aufgabe, die sich nach (einem Reisekoffer voller) Erfahrung, Mut und Entschlossenheit, Überzeugungskraft, Experimentierfreude und Vertrauen anhört. Lasst uns hören, ob alles gut (pünktlich) auf der Schiene läuft und …

…freut euch auf die heutige Podcast Folge und meinem Interviewgast Manuel Gerres.

 

Kurzportrait von Manuel Gerres

  • Manuel Genres ist seit November 2016 bei der Deutschen Bahn für die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle verantwortlich.
  • Außerdem ist er einer von zwei Geschäftsführern der DB Digital Ventures, eine Gesellschaft, die passende Startups für den Konzern evaluiert und fördert.

Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:

  • Wie schafft es Manuel aufgeschlossen für Veränderungen zu sein?
  • Wie organisiert er seine persönliche Weiterentwicklung? Mentor? Netzwerk?
  • Wie geht er mit Fehlschlägen um?
  • Drei wichtigsten Tipps für ein Startup
  • Wie sieht die Unternehmenskultur bei DB Digital Ventures aus?
  • Wie hat er das Projekt „Digitalisierung“ in der Schweizer Bahn aufgesetzt?
  • Waren diese Erfahrungen eine Grundlage für Digital Venture?
  • Auf welche Startups fokussiert sich DB Digital Ventures?
  • Wie sieht das Geschäftsmodell der DB in 5-10 Jahren aus?
  • Auf was muss man sich als Unternehmer bei der Digitalisierung achten?

 

Shownotes:

 

Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.

 

Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone

Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier.

 

Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

 

%d Bloggern gefällt das: