Mit Yannic Tremmel sprechen wir heute über die Plattform „NEXT LEVEL“, die erste Multichannel-Plattform für die Erstellung und Vermarktung digitaler Produkte.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen und Unternehmen dabei zu helfen, finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen und digitale Geschäftsmodelle aufzubauen. Genau dafür haben wir eine hochtechnologische Online-Plattform entwickelt, auf der jeder Nutzer seine eigenen digitalen Produkte erstellen und verkaufen kann.

Auf der NEXT LEVEL Plattform kann jeder registrierte Nutzer auf sehr einfache Weise selbst hochqualitative digitale Produkte herstellen bzw. einstellen. Individuelle Inhalte lassen sich somit als Audio-Content, E-Paper, Webinare, Video-Kurse, Live-Coachings, E-Tickets, Podcasts oder Gutscheine online verkaufen.

Darüber hinaus bietet NEXT LEVEL als Plattform mit seinen Medienpartnern und Affiliates eine enorme online und offline Reichweite, um digitale Produkte erfolgreich zu vermarkten. NEXT LEVEL ermöglicht den Verkauf digitaler Produkte über den Webbrowser, eine eigene Mobile App (iOS/ Android), sowie interaktive Displaywerbung am Point for Sale (PoS).

Viel Spaß mit der heutigen Podcast Folge.

 

Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:

  • Was ist die Vision/Mission von NEXT LEVEL?
  • Wie sieht der Entstehungsprozess von NEXT LEVEL aus?
  • Was hat uns an den bestehenden Verkaufsplattformen gefehlt (Funktion, Zukunft, Design)?
  • Was war die größte Herausforderung in der technischen Umsetzung der Plattform?
  • Wie sieht das Team aus, das man für den Bau einer solchen Plattform braucht?
  • Was bedeutet hochtechnologisch?
  • Wie sieht der Status Quo und die Roadmap 2018/2019 aus?
  • Wie können Anbieter digitaler Produkte (welche gibt es) auf NEXT LEVEL verkaufen?
  • Wie können Unternehmen von der Technologie von NEXT LEVEL profitieren?
  • Welche drei Tipps würdest du anderen Gründern in der Realisierungsphase von Plattformen mitgeben?
  • Wie geht es weiter mit NEXT LEVEL? Was brauchen wir um weiter zu wachsen?

 

Shownotes:

 

Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.

 

Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone

Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier.

 

Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

 

%d Bloggern gefällt das: