Ich habe mit meiner Lebenspartnerin Katharina in Österreich Urlaub gemacht. Wir haben bei ihrer Mutter Christine Krempl gewohnt und kamen irgendwann auf die Idee, zusammen ein Interview zu führen. Denn Christine ist in Österreich eine renommierte Psychotherapeutin und betreut die kriminellen Härtefälle, wie Serienmörder oder auch Massenvergewaltiger, in österreichischen Gefängnissen.

 

Zum einen war es sehr spannend beide Frauen (also Mutter & Tochter), beide Psychotherapeutinnen, erstmals gemeinsam für ein öffentliches Interview gewinnen zu können und auf der anderen Seite mehr über das wirkliche Menschsein erfahren zu dürfen.

 

In diesem Interview erfahrt ihr, wie wir selbst zu Entscheidern unseres eigenen Lebens werden, warum jeder von uns im Laufe des Lebens Zwänge entwickelt und wie wir damit umgehen können.

 

Ich bitte das Rauschen am Anfang des Interviews zu entschuldigen, da uns ein unwetterartiger Regenschauer in Christines Dachgeschosswohnung überrascht hat.

Doch nun viel Spaß in dieser Podcast Folge mit Christine Krempl und Tochter Katharina Pommer!

 

Shownotes:

 

Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich.Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.

Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone

Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet.Wie das funktioniert, erfährst du hier.

Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

 

%d Bloggern gefällt das: