Herzlich willkommen zu einer neuen Podcastfolge. Heute verrate ich euch 7 Wege, wie du dein Personal Branding zerstören kannst.


1. Deine Persönlichkeit wird nicht mit einem konkreten Nutzen in Verbindung gebracht (0:54)
2. Du bist Teil der Masse (02:10)
3. Du vernachlässigst traditionelle Kommunikationswege (4:19)
4. Du trennst deine Persönlichkeitsmarke nicht von deiner Unternehmensmarke (5:48)
5. Du lieferst immer wieder zu wenig (8:25)
6. Du hast schlechte Gewohnheiten mit den sozialen Netzwerken umzugehen (10:50)
7. Du bist inkonsistent (12:30)
BONUS: Du machst schamlos zu viel Eigenwerbung (14:42)


Wie die einzelnen Wege im Detail aussehen, erfährst du in der Podcastfolge.
Viel Spaß!


Shownotes:

Hier geht´s zum Coaching. 
In diesem Coaching werden wir uns ganz intensiv mit deinem Business beschäftigen. Es gibt Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Du kannst mir alle Fragen stellen und alles das, was ich dir erzählen werde, sofort umsetzen.
Ich freu mich darauf, dich kennenzulernen… Dein Fan Norman

Noch ein wichtiger Aufruf: Es geht nicht ohne dich. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass du diesen Podcast mit deiner Bewertung bei iTunes unterstützt. Denn durch deine Bewertung rankt dieser Podcast bei iTunes entsprechend höher und schafft höhere Aufmerksamkeit, wodurch mehr Fragen an mich gestellt werden, mehr Interaktion stattfindet und dieser Podcast einen Dialog erfährt und damit lebendig gestaltet werden kann - nicht nur von mir, sondern von uns allen. Vielen Dank also jetzt schon für deine Bewertung bei iTunes.

Frisches Hörfutter direkt auf dein Smartphone

Du kannst nun umgehend auf dem Messenger deiner Wahl über neue Podcast-Episoden, Blogbeiträge, Newsletter und Aktionen auf dem Smartphone informiert werden und die Inhalte auch gleich abrufen. Zusätzlich kannst Du dem MARKENREBELL auch Anregungen, Fragen oder andere Feedbacks senden, die dieser dann auf dem kurzen Weg gerne beantwortet. Wie das funktioniert, erfährst du hier.

Klicke hier und wir versorgen dich kostenfrei einmal im Monat mit den wichtigsten Informationen in unserem Newsletter.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte in deinen Netzwerken, dadurch unterstützt du uns enorm! Danke!!!

%d Bloggern gefällt das: