Heute habe ich im Interview Markus Günther von der Agentur Bungalow aus Würzburg.
Er und seine fünf Mitgründer haben eine Kreativagentur eröffnet.
Markus erzählt mir im Interview wie es zu dieser Gründung kam, was so die Herausforderung der Gründung und im späteren Betrieb waren und was ich total wichtig finde für alle da draußen, die ähnliches vorhaben: Er macht Mut diesen Schritt in die Selbstständigkeit zu tun, diesen Schritt in den Gründungsprozess zu gehen und wer ihm dabei geholfen hat, all das erzählt er uns heute hier in dieser Interviewfolge.

 

Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:
  • 3:18 Wer ist Markus als Privatperson und was macht er beruflich?
  • 5:40 War das Thema Design oder Marke für Markus immer schon so ein Thema, was ihn fasziniert hat?
  • 7:41 Wie kam es zur Gründung mit sechs Mitgliedern?
  • 12:53 Der Unterschied zwischen Marke und Werbung
  • 16:21 Team- und Leistungsvorstellung
  • 19:17 Was ist das Produkt, was am Ende erschaffen wird?
  • 26:03 Wie kommt Markus und sein Team an neue Kunden?
  • 30:10 Ein Projekt, was Markus so richtig Spaß machen würde?
  • 32:23 Die Story zum Namen Bungalow
  • 34:53 Investoren
  • 37:05 Wie arbeitet Markus und sein Team?
  • 41:52 Q&A

 

Empfehlungen:
Slack
Cost Split

 

Unser Geschenk für deine Unterstützung!
Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!

 

Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!
Dein Fan Norman
%d Bloggern gefällt das: