Digitale Nomaden sind Leute, die mit ihrem digitalen Know-How und ihren Fähigkeiten, mit dem Laptop bewaffnet und einem Rucksack in der Weltgeschichte herumreisen. In den letzten Jahren ist dies zu einem “Trend” geworden.

Für den von außenstehenden Betrachter, drängt sich hier der Verdacht auf, dass dieses Freiheitsgefühl erstrebenswert ist - und das ist vollkommen wertfrei gemeint.

Ich glaube, dass die Digitalen Nomaden in der heutigen Zeit die neue Art des Zusammenarbeitens revolutionieren werden, falls sie das nicht bereits tun. Sie sind permanent auf Reisen und entwickeln kollaborativ mit anderen Menschen etwas zusammen. Ob das nun ein Projekt, eine Webseite, irgendeine App oder ein Startup ist. Was mich daran fasziniert ist die Freiheit.

Hier stellen sich nun viele Fragen: Wie arbeitet man? Ist es möglich kreativ zu sein? Muss ich mich mit der Person, mit der ich kreativ zusammenarbeite, im selben Raum befinden oder kann ich das über Grenzen hinweg digital machen? Wird es die Art und Weise des Zusammenarbeitens genauso durch die Digitalisierung revolutionieren, wie die Art der Kommunikation heute für uns? Denken wir einmal an WhatsApp, Social Media - wir kommunizieren ganz anders als vor 20 Jahren.

Aber wie sieht es nun mit digitalen Businesses aus? Wir erleben immer wieder, wie im Internet dazu aufgerufen wird, ganz “einfach” ein Business aufzubauen und unheimlich viel Geld zu verdienen. Den Menschen wird nicht ehrlich gesagt, wieviel Arbeit damit verbunden ist und welche Voraussetzungen man überhaupt benötigt, um nachhaltig erfolgreich zu sein.

Wieso ich dieses Thema so spannend und faszinierend finde und wieso es Katharina sehr emotionalisiert, erfährst du in dieser Episode.

 

Wir sprechen u.a. über folgende Dinge:
  • 3:54 Die Verlockung des Freiheitsgedankens.
  • 4:30 Wie gehen Familienangehörige mit Digitalen Nomaden um - Die Wichtigkeit von Autonomie und Bindung?
  • 10:30 Voraussetzungen für das Digitale Nomadentum
  • 15:10 Wie viel Arbeit tatsächlich mit einem Digitalen Business verbunden ist
  • 17:05 Über Authentizität und Schablonen - Was es braucht, um ein nachhaltiges Business aufzubauen.

 

Shownotes

 

Unser Geschenk für deine Unterstützung!
Wenn dir der MARKENREBELL Podcast gefällt und dir die Inhalte weiterhelfen, freuen wir uns über deine Bewertung bei iTunes. Als Dankeschön schenken wir dir unseren Ratgeber PERSONAL BRANDING. Registriere dich dafür kostenfrei in unserer Messenger Gruppe und gib das Codewort Geschenk dort ein. Du bekommst sofort den Link zum Download des Ratgebers!

 

PODCAST MASTERY ONLINE KURS
Setze als Marke ein Zeichen!
Mit diesem Online Kurs möchte ich dir die Chance geben einen eigenen Podcast zu produzieren und erfolgreich zu starten! Deshalb habe ich für dich meine ganze Erfahrung und mein Wissen in diesen Kurs gepackt. Du wirst Tipps von mir erhalten, die kaum ein Podcaster in Deutschland kennt.

 

Nur das Beste für dich und bleib rebellisch!
Dein Fan Norman
%d Bloggern gefällt das: