Seite wählen
 
 

Was hat der Elternabend, zu dem ich gestern war, eigentlich mit Unternehmen zu tun - und was macht der Elternabend bzw. die Erlebnisse, die ich damit hatte, in dieser Podcastfolge?

Es war gestern eigentlich ein ganz interessanter Elternabend, denn die Lehrerin, die die ganze Klasse quasi im Management hat - ihr merkt schon die Parallelität, die ich zum Unternehmertum herstellen möchte - hat die Eltern und die Kinder eingeladen. Das war eine interessante Konstellation.

Grund dafür war, dass es wohl einen Elternabend davor gab, der dazu führten, dass eine Unzufriedenheit herrschte. “Wohl”, weil ich war an diesem Abend nicht anwesend und weiß nicht, was gesprochen wurde. Jedenfalls haben sich wohl die Lehrer darüber aufgeregt, dass die Klasse nicht so gut funktioniert - alles zu laut und ständig ist was los, man könne gar keinen Unterricht machen.

Auf der anderen Seite haben sich die Schüler aufgeregt, dass sie nicht lernen können bei dem Lautstärkepegel. Ich habe mich mal zurückgelehnt und mir alles angehört.

Über fehlende Kommunikation in Unternehmen und Berufs-Pessimisten, die es zu entfernen gilt.

 

In dieser Episode sprechen wir unter anderem über folgende Dinge:

 
  • 2:02 Zwei Dinge, die ich in der hitzigen Diskussion zwischen Lehrern, Eltern und Kindern festgestellt habe, die sich 1:1 auf Unternehmen übertragen lassen.
  • 6:00 Wenn die Kommunikation nicht funktioniert - Dinge, die wir aus unserer Schulzeit in unseren Beruf transportieren.  
  • 8:27 Verantwortung - Wer übernimmt sie? Berufspessimisten - sie sind überall!
  • 18:54 Die Reaktion der Klasse auf meinen kleinen Motivations-Workshop.
 
 
 
 
Shownotes
 
 
 
 

Ich möchte dir noch ein Geschenk machen!

Kennst du das? Tag ein Tag aus erledigt man die Aufgaben, die wie von Geisterhand auf dem persönlichen ToDo-Zettel landen. Doch die Frage ist, arbeitest du noch am Unternehmen oder bist du versunken in den vielen dringenden Angelegenheiten von anderen? Als MENTOR und Partner für Unternehmer/innen unterstütze ich meine Klienten in Fragen der Markenführung und Digitalisierung. Ich bringe also eine ganz neue Perspektive in dein Mindset und dein Unternehmen mit dem Ziel, deine Geschäftsergebnisse zu verbessern. Warum ich mich auf Marke und Digitalisierung spezialisiert habe und welche Hebelwirkung das für Unternehmen in einer digitalen Zukunft haben wird, steht in diesem Buch hier: DIGITALE BRANDSTIFTUNG.


Vielleicht bist du selbst aber auch in einer Lebensphase, in der du dich neu erfinden willst oder sogar musst. Ich denke über die wachsende Bedeutsamkeit einer starken Persönlichkeitsmarke muss ich dir nichts erzählen. Aber ich kann dir mit meiner jahrelangen Erfahrung dabei helfen, eine Sogwirkung um deine Person aufzubauen, die wie ein Magnet den berufliche Erfolg unweigerlich anziehen wird. Hierzu empfehle ich dir einen Blick auf die Themen PERSONAL BRANDING oder PODCAST MASTERY


Ganz egal was du unternehmen wirst. Mach es. Einfach. Und bitte teile diesen Beitrag und gib mir deine Bewertung bei iTunes, damit auch andere diesen Inhalt finden können und ich den Podcast mit Hilfe deines Feedbacks noch besser machen kann. Und weil ich dein Engagement von ganzem Herzen sehr zu schätzen weiß, möchte ich dir noch dieses GESCHENK machen.


Danke für deine Treue und die Unterstützung dieses Podcasts!
Nur das Beste für dich und bleib rebellisch 😉
Dein Fan Norman

%d Bloggern gefällt das: