Markenführung und Kommunikation in Zeiten der Digitalisierung

_______

EINE PRODUKTION VON MARKENKONSTRUKT

8 Tipps, wie du Storytelling effektiv für deine Personal Brand einsetzt

Personal Branding und Storytelling sind zwei der Buzzwords im Bereich digitaler Markenführung. An beiden führt kein Weg vorbei, wenn du deine Marke erfolgreich machen willst. Dabei solltest du jedoch nicht nur auf eine dieser Disziplinen setzen, sondern beide effektiv miteinander verknüpfen, um so ihr maximales Potenzial zu nutzen. Wie das geht? Das erfährst du im folgenden Artikel.

David Schärf | Wie schlau muss man sein, um in Digital Healthcare zu investieren?

Der noch recht junge Digital Health Markt bietet besonders für Startup-Unternehmen interessante Möglichkeiten, um mit neuen Geschäftsmodellen und Produktentwicklungen an den Start zu gehen und den Markt zu erobern. Doch eine gute Idee und das technische Know-How reichen hierbei oft nicht aus, um sich langfristig etablieren zu können. Worauf kommt es hier an? Welche Investoren und Partner sind die Richtigen und was braucht es um aus einer innovativen Idee eine erfolgreiche Unternehmung zu machen?

MILD & EXTRA STARK | Das was Du heute denkst, wirst Du morgen sein

In dieser Folge geht es um das folgende Zitat von Buddha: „Das was du heute denkst, wirst du morgen sein.“

Es gibt unendlich viele Wege des Denkens. In unserem Vorgespräch haben wir schon über folgende Frage gesprochen: Inwieweit reicht deine Vorstellungskraft, dir tatsächlich vorstellen zu können, dass du das erreichen kannst? Beziehungsweise: Nur das was man sich vorstellen kann, kann man auch erreichen. Die Vorstellungskraft und die Imagination sind die Voraussetzung sowohl auf persönlicher als auch unternehmerischer Ebene, Dinge in die Realität umzusetzen. Wenn du etwas in deinem Möglichkeitsspektrum nicht hineinlässt, dann wird es dir auch schwer fallen, diese Dinge zu realisieren.

Die Macht des „M“

Viele, Bücher, Artikel, Videos, Webinare usw. usf., die sich mit digitaler Markenführung beschäftigen, tun dies auf eine beschreibende oder erklärende Weise. Was bedeutet, dass dieses hochemotionale Thema – denn nichts anderes ist die Marke – auf der intellektuellen Metaebene abgehandelt wird.

Backstage Story | Warum ich dir als Hörer/in so dankbar bin!

Heute wird es eine Episode mit Blick hinter die Kulissen geben, denn ich bin einmal kurz in mich gegangen und habe festgestellt: Davon gibt es gar nicht so viele.
Zunächst einmal möchte ich mich aber bei euch bedanken. DANKE, dass ihr an diesen Podcast glaubt, denn das war die Bedingung für mich, weiterzumachen.

New Work und unser neues Verhältnis zur Zeit

Die Zeit rennt – und sie rennt immer schneller. Das Studium, was für die Elterngeneration noch das verträumte Philosophieren unter Apfelbäumen war, eine Zeit zum Ausprobieren und sich finden, ist für die heutige Generation schon oft Stress pur. Abgaben, Nächte im Labor oder Atelier, Klausuren und volle Stundenpläne. Dazu ein undurchsichtiges Dickicht von Pflicht- und Wahlpflichtveranstaltungen und ohne Praktika und Fremdsprachenkenntnisse braucht man den Arbeitsmarkt sowieso nicht betreten.

Frank Eilers | New Work – Die unfassbaren Veränderungen unserer Arbeitswelt

Der fortschreitende Wandel von der Industrie- hin zur Wissensgesellschaft wirkt sich auch stark auf Unternehmensstrukturen und Arbeitsräume aus. Neue technische Möglichkeiten, Kommunikationswege und der damit einhergehende Wertewandel, entgrenzen die traditionelle Arbeitswelt. Begriffe wie “New Work” oder “Arbeitswelt 4.0” stehen für diesen Wandel. Welche Konsequenzen hat das für Unternehmen und Mitarbeiter? Worauf müssen sich Unternehmen zukünftig einstellen und was wandelt sich eigentlich alles?

Personal Branding – Warum Karriere und Persönlichkeitsentwicklung zusammen gehören

Schon in der Schule gab es diese Leute, die einfach immer Bestnoten einheimsten. Während die meisten Schüler vor Vorträgen mit Schweißausbrüchen und roten Angstflecken im Gesicht zu kämpfen hatten und dann während des Vortrags intensiv ihre Karteikärtchen studierten, statt ihre Mitschüler anzuschauen, freuten sich diese Wunderkinder geradezu auf ein Referat. Diese handvoll von Menschen, die jeden Vortrag dafür nutzen, ihre 30 Mitschüler samt Lehrer mit ihrem Blick zu hypnotisieren und jedes noch so uninteressante Thema zum spannenden Ereignis werden lassen konnten. Und das auch noch scheinbar mühelos.

Künstliche Intelligenz ist ein alter Hut! In Zukunft verbindet Neuralink Menschen mit Maschinen

Es war einmal ein junger Mann namens Elon Musk, der auszog, um das Leben der Menschheit zu revolutionieren. Er wollte ihr neuen Lebensraum auf anderen Planeten zugänglich machen und sie unabhängig von fossilen Brennstoffen werden lassen. Seine Ideen schienen vielen wie Fieberträume eines Größenwahnsinnigen – der Erfolg gab ihm letztendlich jedoch Recht und brachte die Kritiker zum Verstummen. Eines Tages dachte sich unser Revolutionär, es müsse doch irgendwie möglich sein, die menschliche Kommunikation zu vereinfachen und effizienter zu gestalten. Er holte sich die klügsten Köpfe aus Technologie, Wissenschaft und Industrie, um zusammen mit ihnen unter dem Namen Neuralink ein Zauberhütchen für das menschliche Gehirn zu entwickeln. Dieses soll es nicht nur möglich machen, ohne Sprache direkt mit Gedanken von Mensch zu Mensch zu kommunizieren, sondern auch eine direkte Kommunikation – ohne externes technisches Equipment – zwischen Gehirn und Computern Wirklichkeit werden lassen. So erdachte er sich eine ebenso faszinierende wie für viele auch einschüchternde künstliche Intelligenz, die unser Leben in nicht allzu ferner Zukunft vielleicht von Grund auf verändern wird. Wie das funktionieren soll, erfährst du im folgenden Artikel.

Wenn du dir selbst im Weg stehst oder dir dein größter Feind bist

Nichts will so klappen, wie du es dir vorstellst. Natürlich sind daran immer die anderen und die Umstände schuld – wer auch sonst. Oder könnte es vielleicht sogar sein, dass du dir selbst immer den Weg zum Erfolg verbaust? Nicht selten liegt es nämlich an Selbstsabotage, wenn Pläne immer wieder an ihrer Umsetzung scheitern. Dies zu erkennen und schädliche Mechanismen zu identifizieren und auszuschalten, ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung deiner Persönlichkeit sowie ein Voraussetzung für erfolgreiches Selbstmarketing. Im folgenden Artikel erfährst du alles, was du über Selbstsabotage wissen musst und wie du diese erfolgreich bekämpfst.

The Art of AI | Die apokalyptischen Auswirkungen künstlicher Intelligenz

Welche Dramen ereignen sich eigentlich hinter den Kulissen bei den Machern der Technologie von morgen ab! Elon Musk warnt vor den Gefahren von künstlicher Intelligenz. Mark Zuckerberg bezeichnet das als „unverantwortlich“ bis er wenige Tage später eine Künstliche Intelligenz von Facebook vorsichtshalber abschalten muss, weil sie eine Geheimsprache entwickelt hat, die wir Menschen nicht verstehen. Es wird also höchste Zeit gesetzliche Regelungen zu finden, um die Forschung zu kontrollieren.

Über die Zukunft des Geldes

Vor noch nicht einmal zehn Jahren, im Jahre des Herrn 2008, lancierte ein Individuum, das sich selbst „Satoshi Nakamoto“ nannte, ein Dokument an die Öffentlichkeit, auf dem er die Grundgedanken der heute weltbekannten „Bitcoin“-Währung skizzierte. Im Grunde handelte es sich dabei nur um einen bizarren Code. Im Jahr nach seiner Einführung machte sich dann eine verschworene Gemeinschaft von Nerds daran, die Idee und das Programm des Bitcoin zu perfektionieren.

Flüssiges Denken

Jedes Unternehmen will seine Produkte und Dienstleistungen erfolgreich in den Märkten verkaufen, will gutes Personal, will nachhaltig attraktiv sein, will Sogwirkung entfalten, will flexibel auf Veränderungen der Welt und des äußerst unberechenbaren Kundenverhaltens reagieren können.

Woran erkenne ich einen guten Wasserverkäufer in der Wüste?

Heute gibt es wieder eine Soloshow und zwar mit dem Thema “Woran erkenne ich einen guten Wasserverkäufer in der Wüst? Nun werdet ihr euch denken: Wasserverkäufer? Wüste? Das brauche ich nicht. Vielleicht doch! Denn stellt euch vor, der Wasserverkäufer wäre ein Digital-Experte oder ein Mensch mit Digital-Kompetenzen und ihr müsstet euch entscheiden, ob das eine kompetente Persönlichkeit ist oder ob dieser Mensch euch nur etwas verkaufen möchte.

Digital Leadership – Führung in der Arbeitswelt 4.0

Die Welt verändert sich – und mit ihr der Arbeitsmarkt. Neue Technologien, Konzepte, Ansätze und Berufsfelder. Als Unternehmer und Arbeitgeber ist es gar nicht immer so leicht, da hinterherzukommen. Schon steht die jüngere Generation in den Startlöchern und kennt sich quasi genetisch mit Technik aus, während die ältere Generation noch immer Gebrauchsanweisungen und Bauanleitungen durchliest – dabei sollte doch diese ältere Generation der jüngeren etwas beibringen.

Norman Glaser zu Gast bei Olaf Kapinski im “Leben-Führen”-Podcast

Dieses Mal gibt es eine etwas andere Folge, denn jetzt wurde der Spieß einfach umgedreht und Olaf Kapinski hat mich zum Thema Digitalisierung interviewt. Er wollte wissen, was ich zum Thema Digitalisierung zu sagen habe und dadurch ergab sich in diesem Gesprächsverlauf natürlich auch die Frage: wer wird am Ende dieses Digitalisierungsprozesses oder dieses digitalen Wandels, in dem wir gegenwärtig leben, übrig bleiben?

MILD & EXTRA STARK | Handlung drückt Prioritäten aus

Das heutige Zitat für unseren Kaffeeklatsch ist von Gandhi und lautet: „Handlung drückt Prioritäten aus.“
Jeder von uns hat unterschiedliche Prioritätenmaßstäbe und wird bei der reflektierenden Frage “Habe ich denn tatsächlich das Wichtigste getan oder nicht?” anders antworten.

Der Stau in den Köpfen

Nun, für wen und warum und für was veranstalten wir eigentlich all diesen Zinnober?

Mit „Zinnober“ ist das Employer Branding gemeint. Der Aufbau und die Pflege einer Arbeitgebermarke. Und alles, was dazu gehört:

Also Human Resource Management, Mitarbeiterpflege, der Erhalt intrinsischer Motivation, Recruiting, Image, Wissensmanagement, Weiterbildung, Schulungen, und, und, und.

Warum? Weil für jedes Markenkonstrukt Mitarbeiter die wichtigste und wertvollste Ressourcen sind. Und weil sie immer wertvoller werden. Sie sind so wertvoll geworden, dass wir unseren Blick unbedingt auch nach innen richten und unser bereits vorhandenes Personal sorgsamst pflegen und hegen müssen. Unbedingt.

Rainer von Massenbach | Das vollautomatisierte Marketing eines Digitalunternehmers

Zeit ist wertvoll. Wem gefällt da nicht die Vorstellung, bestimmte Businessbereiche, wie das Marketing, zu automatisieren oder Produkte anzubieten, die ein passives Einkommen erzielen. Die gewonnene Zeit lässt sich leicht sinnvoll anderweitig nutzen, sei es im Business oder im Privatleben. Da stellt sich natürlich die Frage, wie das funktionieren kann? Worauf kommt es bei der Marketingautomatisierung an und was kann man damit alles anstellen?

Markenrebell-Academy

Sicher dir jetzt dein kostenloses E-Book

_______

Bleib informiert, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Newsletter

Trag Dich in unsere Email-Liste ein und wir versorgen Dich einmal im Monat mit Fachartikeln, aktuellen Podcast-Folgen sowie einem kostenlosen E-Book.

Du wirst von uns keine Werbung erhalten!

The Story

__________

Was uns bewegt hat, den ersten und bisher einzigen Podcast zum Thema Marke & Digitalisierung für Unternehmen zu starten. 

Wir wollten das Know-How liefern, das Unternehmen und Entscheider brauchen, um den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen.

Seit Norman Glaser, geschäftsführender Gesellschafter in der Unternehmensgruppe MARKENKONSTRUKT, 2015 mit dem MARKENREBELL Podcast durchgestartet ist, stiftet der Strategieexperte für digitale Markenführung dazu an, die Auswirkungen der Digitalisierung als Chance zu begreifen und die eigene Persönlichkeit als Marke herauszustellen.

Neben den Podcast-Interviews mit unternehmerischen Persönlichkeiten und Experten aus den Bereichen Digitalisierung, Leadership und Persönlichkeitsentwicklung, liefert der MARKENREBELL mit seinem Team kostenlos wertvolle Inhalte in Form von Fachartikeln in Schrift und Ton, sowie Ratgeber zu Themen wie Digital Brand Storytelling, Digitalisierung von Unternehmen, Künstliche Intelligenz oder die Führung virtueller Teams was auch zu den Auswirkungen der Digitalisierung gehört.

Seine Strategien sind disruptiv - vor allem rebellisch, seine Methoden unkonventionell und seine Botschaften provokant. Seine Mission ist es, Entscheidern die Vor- und Nachteile der Digitalisierung aufzuzeigen. Er tritt jeden Tag für Leistungsträger an, welche die Digitalisierung von Unternehmen konsequent umsetzen wollen.

Norman Glaser sieht die wachsende Bereitschaft, dem digitalen Zeitenwandel offen entgegenzutreten und glaubt: “In jedem von uns steckt ein MARKENREBELL, also ein Mensch der die Dinge, die er kennt und liebt, immer wieder in Frage stellt, um persönlich aber vor allem gemeinsam zu wachsen.”

Die Auswirkungen der Digitalisierung für Unternehmen 

Der digitale Wandel verändert den Markt nachhaltig und branchenübergreifend. Viele Unternehmen bekommen Auswirkung mittlerweile deutlich durch die Digitalisierung von Unternehmen zu spüren. Die neuen Mitspieler, die den Markt mit neuen Geschäftsmodellen disruptiv umwälzen, führen dazu, dass das Thema Digitalisierung auch bei traditionellen Unternehmen auf der Agenda weit nach oben rutscht.

Vielen Unternehmern und Entscheidern gelingt es allerdings noch nicht, das Thema Digitalisierung und die damit verbundenen Vor- und Nachteile in Form einer umfassenden Strategie im gesamten Unternehmen zu verankern. Studien zeigen, dass sich deutsche Unternehmen in ihrer Selbstwahrnehmung mehrheitlich nicht gut auf die Digitalisierung vorbereitet fühlen.

Die Vor- und Nachteile der Digitalisierung sind den meisten Führungskräften und Unternehmern in ihrer gesamten Bandbreite häufig nicht klar. Bei der Digitalisierung von Unternehmen fehlt besonders den großen Unternehmen das benötigte Tempo, die Flexibilität und der Umsetzungsfokus, um die Auswirkungen der Digitalisierung nutzbar zu machen und in neue Geschäftsmodelle umzuwandeln. Hier ist der Bedarf an Beratung, Impulsen und Know-How groß. Der MARKENREBELL gibt dazu hilfreiche Antworten, die über Coaching- und Beratungsangebote bei Bedarf vertieft werden können.

Vor- und Nachteile der Digitalisierung

Für Kunden und Verbraucher bringt die Digitalisierung von Unternehmen viele Vorteile mit. Nahezu unbegrenzt können sie auf Produkte Dienstleistungen und Informationen, zeit- und ortsunabhängig zugreifen. Zudem werden branchenübergreifend Produkte und Angebote entwickelt, die den Menschen das Leben erleichtern und im Gesundheitsbereich sogar zur Lebensverlängerung führen können, denkt man zum Beispiel an netzwerkbasierte Diagnosen, chipgesteuerte Prothesen oder an Nanotechnologie. Aber auch die ganz alltäglichen Dinge wie Taxi fahren, eine Reiseunterkunft finden oder etwas zu Essen bestellen, haben sich verändert und können als Vorteil der Digitalisierung gesehen werden.

Auch für Unternehmen und Gründer bieten die Auswirkungen der Digitalisierung viele Vorteile. Denn es herrscht Pionierstimmung und es gibt reichlich unbekanntes Land zu entdecken. Wer mit der nötigen Agilität und Kreativität, innovative Ideen entwickelt, hat die Chance neue Nischen zu entdecken und damit einen echten Treffer zu landen. Aber auch die maßgerechte digitale Erweiterung eines bestehenden Geschäftsmodells kann nicht nur Vorteile bringen, sondern ist für Unternehmen nahezu unerlässlich.

Für viele Unternehmen entsteht durch die Digitalisierung von Unternehmen in diesem Zusammenhang ein erhöhter Wettbewerbsdruck. Neben der Entwicklung neuer Ideen und Geschäftsmodelle müssen, besonders in großen Unternehmen, gehört es zu den Auswirkungen der Digitalisierung neue Prozesse etabliert und quasi die komplette Unternehmenskultur neu gedacht werden. Es gilt neue Kommunikationswege zu etablieren und neue digital-kompetente Nachwuchskräfte zu gewinnen. Viele Unternehmen nehmen dies als Nachteil der Digitalisierung wahr und kommen in der Umsetzung nur schleppend voran.

Soziale Medien - Vor- oder Nachteil der Digitalisierung?

Der Aspekt der Sozialen Medien kann sowohl als Vor- wie auch als Nachteil der Digitalisierung für Unternehmen wahrgenommen werden. Das Image eines Unternehmens bekommt angesichts von Kommentaren, Bewertungs- und Vergleichsplattformen eine ganz neue Bedeutung. Umso wichtiger wird hier der Aufbau einer kohärenten und profilierten Marke.

Allerdings entsteht besonders an der Schnittstelle der Sozialen Medien für die Unternehmen auch der große Vorteil der Digitalisierung, mit ihren tatsächlichen und potentiellen Kunden einfach kommunizieren zu können. Hier lässt sich durch smartes Community-Management eine echte Bindung aufbauen. Hier erfährt das Unternehmen die Bedürfnisse und Wünsche seiner Zielgruppe, und macht Erfahrung mit den Auswirkungen der Digitalisierung. Auf diese Weise kann ein Unternehmen schnell reagieren, Anpassungen vornehmen oder neue Ideen aufgreifen.

So liegen, je nach Perspektive, die Vor- und Nachteile der Digitalisierung nahe beieinander. Für die Unternehmen stellt sich letztlich nicht die Frage ob, sondern wie sie die Digitalisierung von Unternehmen gestalten. Der MARKENREBELL Norman Glaser liefert mit seinem Podcast-Angebot hierzu wichtige Impulse. Darüber hinaus bietet MARKENKONSTRUKT als Strategiebüro für Markenführung, Know-How und kompetente Beratung zur Entwicklung von maßgeschneiderten Strategien bis in die Projektumsetzung hinein - um gefühlte Nachteile der Digitalisierung in tatsächliche Vorteile zu transformieren.

Team

__________

Als digitale Experten konstruieren wir Marken für das digitale Zeitalter.

Norman Glaser
Geschäftsführung
Yannic Tremmel
Geschäftsführung
Annette Menz
Geschäftsführung
Tobias Herrmann
Projektmanagement
Whitney Johnson
Projektmanagement
Constantin Pierk
Gestaltung
Tatyana Landauer
Assistentin
Michael Pieper
Text & Konzeption
Ricardo Gantschnigg
Gestaltung
Cornelia Gutmann
Projektmanagement
Philipp Stühler
Projektmanagement
Manuel Baldan
Projektmanagement
Charis Nass
Film & Audio
Alexander Fuchs
Programmierung

 facebook  twitter  google  linkedin  xing  youtube  instagram  podcast